50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Juli 2018

CHIO AACHEN

Am Freitag, 13. Juli, hat der Pferdesport wieder Einzug in der Stadt gehalten. Noch bis Sonntag, 22. Juli, lockt der CHIO Aachen als eines der größten Pferdesport-events der Welt wieder rund 350.000 Menschen auf das Gelände des Aachen-Laurens-berger Rennvereins in der Soers.

Partnerland ist in diesem Jahr China. Fernöstliche Themen und Traditionen prägen daher auch die Eröffnungsfeier am Dienstag,
17. Juli, im Hauptstadion.

Was sonst noch auf dem CHIO Aachen los ist, erfahren Pferdesport-Fans in der BAD AACHEN-CHIO-Ausgabe. Diese gibt es an allen bekannten Auslagestellen in Aachen und der Region sowie im Ladendorf auf dem Turniergelände in der Aachener Soers.

Sommerferien

Endlich haben die Ferien in NRW begonnen! Morgens im eigenen Bett aufwachen, gemütlich mit Kind und Kegel frühstücken und sich dann zu neuen Abenteuern aufmachen: So entspannt ist die Ferienzeit für alle, die zu Hause bleiben. Denn lästiges Kofferpacken und stundenlange Warterei auf Flughäfen sind für unvergessliche Erlebnisse gar nicht nötig.

Wie die BAD AACHEN-Redaktion mit ihren Ferientipps beweist, ist Urlaub auch daheim ein Hit: Kultur trifft Sport, Entspannung trifft Action, hinzu gesellen sich Spielspaß, Tiere und Märchenhaftes. Für jeden Geschmack und jeden Anspruch, vor allem auch jedes Budget ist etwas dabei.

BAD AACHEN wünscht schöne Ferien!

across the borders

In seiner zehnten Auflage zaubert das Festival across the borders aus Musik, Zirkus, Tanz, Literatur, Film und Oper einen erfrischenden Kreativ-Cocktail - unter anderem mit drei Highlights im Kennedypark:

Bewegungen und Raum prägen die Aufführungen von BLOCK im Kennedypark am Mi./Do., 18./19. Juli, jeweils um 17.30 und 20.30 Uhr. Die britischen Akteure von NoFit State Circus and Motion­house verschmelzen Akrobatik und überdimen­sionale Blöcke als Mitspieler.

Mitspielen ausdrücklich erwünscht ist bei Etienne Favres Klang-­Instrumenten am Do./Fr., 19./20. Juli, jeweils ab 11 Uhr ganztags im Kennedypark. Hier ist der Eintritt ebenso frei wie beim Konzert des international besetzten Musiker-Kollektivs The Turbans (Foto) am Freitag, 20. Juli, 20 Uhr.

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Juli 2018 Ferien

Freizeit daheim genießen!

Die Ferienzeit hat begonnen! Und damit auch ja keine Langeweile aufkommt, hat BAD AACHEN die schönsten Ferientipps in Aachen und Umgebung zusammengestellt.

Für jeden ist etwas dabei. Während die Jüngsten zwischen Dom und Rathaus im Sand spielen, gehen Aktive mitsamt Drahtesel auf Tour oder heben in den Himmel ab. Abends geht’s auf einen Rummelbummel oder ins Dressurstadion, das sich nach dem CHIO Aachen in ein Open-Air-Kino verwandelt. Und das sind nur einige Beispiele aus der großen Bandbreite an Tipps, die Bad Aachen vorstellt.


THEMA DES MONATS

juli 2018 Alemannia

Schwarz-gelber Neustart!

Alles wieder auf Anfang: Alemannia Aachen hat das zweite Insolvenzverfahren durchlaufen und die dritte Spielbetriebs-GmbH aus der Taufe gehoben. TSV Alemannia Aachen GmbH heißt die Gesellschaft, unter deren Dach und wirtschaftlicher Verantwortung der Spielbetrieb im Fußball weitergeht. Ab Juli ist die GmbH installiert, der Verein überträgt die Verantwortung. Alles wieder auf Anfang: Schwarz-Gelb kann nach der zweiten Entschuldung wieder neu starten.

Die Alemannia bestreitet allein diesen Monat vier Testspiele in der näheren Umgebung. Nachdem sie am Freitag, 29. Juni,  18.30 Uhr, bei Arminia Eilendorf angetreten ist, misst sie sich am Mittwoch, 11. Juli, 18.30 Uhr, mit Roda Kerkrade, am Dienstag, 17. Juli, 18.30 Uhr, mit Eintracht Verlautenheide und am Samstag, 21. Juli, 15 Uhr, mit Eintracht Stadtallendorf in Stolberg-Breinig. Die ersten Spiele in der Regionalliga sind noch nicht terminiert.

Zum Artikel im Heft




 
Net Aachen