50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN E-Paper

Titel September 2022

Tipps des Monats

Im Oktober gibt es in Aachen wieder viel zu entdecken. Dazu lädt nicht nur die Nacht der offenen Kirchen ein, die am 21. Oktober zum 20. Mal die Gotteshäuser in besonderem Licht zeigt, sondern auch zwei Ausstellungen.

So ist das MuseumMobil des Hauses der Geschichte Nordrhein-Westfalen vom 14. bis 23. Oktober zu Gast in Aachen und sucht nach besonderen und alltäglichen NRW-Geschichten.

Und im Couven Museum gibt ab dem 22. Oktober eine fotografische Hommage von Bert Loewenherz unter dem Titel Die Augen der Frida Kahlo Einblicke in das Leben der bedeutendsten Malerin Lateinamerikas, das von Schmerz, Leid und Liebe geprägt war. 

Details zu den Veranstaltungen gibt es hier.

Foto: Haus der Geschichte NRW

Theater mit XTRA

Im Grenzlandtheater startet diesen Monat mit Der Trafikant ein neues Schauspiel. So weit, so bekannt. Brandneu sind allerdings die XTRA-Leckerbissen, mit denen das Team um Intendant Ingmar Otto Lust auf einen Bühnenbesuch macht.

Im Oktober gibt es drei besondere Programmpunkte: Am 3. Oktober ist Marie-Luise Marjan zu Gast und präsentiert unter dem Titel Mord mit Mutter unblutige und kuriose Mordgeschichten aus Kurzkrimis von Ralf Kramp.

Am 16. Oktober erzählen, singen und tanzen Dirk Witthuhn und Wolfgang Völkl die Biografie von Schauspiellegende Hans Albers.

Und am 31. Oktober wird es bei einer Halloween-Führung mit Geschichten von Edgar Allan Poe  gruselig.

Mehr dazu gibt es hier.

Foto:  Grenzlandtheater

Events in der Region

Auch über die Grenzen der Stadt hinaus gibt es viele tolle Veranstaltungen zu erleben. Etwa im Parkstad Limburg Theater in Heerlen, das ein äußerst vielfältiges Kulturprogramm auf die Bühne zaubert.

Weltstars wie der belgische Sänger Milow, die südafrikanische A-cappella-Gruppe Ladysmith Black Mambazo, der Berliner Pianist Nils Frahm oder die TributeBand ABBA Gold (Foto) geben sich ein Stelldichein.

Merken sollten sich Ausflügler jedoch auch, das feurige Drachenfest im Seepark Zülpich, die farbenfrohen Herbstlichter im Brückenkopf-Park Jülich, die neueste Fotoausstellung im Fotografie-Forum Monschau und den Kunsthandwerkermarkt KuH im Stall in den Ställen des ALRVs.

Weitere Infos gibt es hier.

Foto: Wigt International

 

THEMA DES MONATS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: shutterstock.com/Alones

Herrliches Herbstfeeling!

Der Herbst steht für Veränderung. Die Bäume wechseln ihr Aussehen und ziehen sich ein buntes Kleid aus farbigen Blättern an. Ähnlich sieht es in unseren Kleiderschränken aus. Raus mit den Sommerklamotten, rein mit den neuen Herbsttrends.

Was die Händler in diesem Winter für die Aachenerinnen und Aachener vor Ort in den Geschäften haben und welche Tipps die Beauty-Experten haben, zeigen sie in BAD AACHEN.

Außerdem zeigen wir Öcher Gärtnern, welche Aufgaben im Herbst auf sie warten, damit Rasen und Pflanzen im Frühjahr wieder strahlen.

Hier geht es zu den Spezialteilen Mode, Beauty und Garten




BAD AACHEN ON TOUR

BAD AACHEN bei der Aktion „Auf Schleichwegen durch Aachen“ der städtischen Kampagne FahrRad in Aachen!

Um in Aachen von A nach B zu kommen, muss man als Fahrradfahrer nicht zwangsläufig die Hauptverkehrsstraßen benutzen. Es gibt viele Wege, die sich abseits stark befahrener Straßen als Alternativen anbieten.

Um diese versteckten Strecken den Aachenerinnen und Aachenern näherzubringen, hat FahrRad in Aachen zwei unterschiedliche Touren zu dem Thema Auf Schleichwegen durch Aachen angeboten. Eine sind wir mitgefahren. Das hat richtig Spaß gemacht!

Mehr unter: www.aachen.de/fahrrad

Gemafreie Musik: www.frametraxx.de


Bad Aachen Stadtmagazin YouTube-Channel