50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Juni 2021

Aktuelle Corona-Informationen

Seit dem 28. Mai gilt eine geänderte Coronaschutzverordnung. Darin werden klare Perspektiven für die kommenden Wochen aufgezeigt, mit Öffnungsschritten bei stabilen Sieben-Tage-Inzidenzen von unter 100 und weiteren bei Inzidenzen von 50 oder weniger bzw. von 35 oder weniger.

In der StädteRegion Aachen gilt aktuell die Inzidenzstufe 1 (unter 35). Das heißt:

- Kontaktbeschränkungen: Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Begrenzung für Angehörige aus fünf Haushalten erlaubt.   Außerdem sind Treffen im öffentlichen Raum für 100 Personen mit negativem Test aus beliebigen Haushalten erlaubt.

- Kultur: Veranstaltungen außen und innen. Theater, Oper, Kinos sind mit bis zu 1000 Personen erlaubt, sofern ein Sitzplan und ein negativer Test vorhanden sind.

- Einzelhandel: Reduzierung der Kundenbegrenzung auf eine Person pro 10 qm. Die Sonderregel für Geschäfte mit einer Größe von über 800 qm fällt weg.

- Gastronomie: Außen- und Innengastronomie ohne Test.

- Sport:  Außen und innen ist Kontaktsport mit bis zu 100 Personen möglich, sofern negative Tests vorliegen. Außen und innen sind über 1000 Zuschauer erlaubt (max. 33 Prozent der Kapazität; innen mit Test). Sport (außen und innen) ohne vorherigen Test möglich.

- Freizeit: Die Öffnung aller Bäder, Saunen, Indoorspielplätze, Freizeitparks etc. ist erlaubt. Freibäder dürfen ohne vorherigen Test öffnen. Clubs und Diskotheken mit Außenbereichen dürfen für bis zu 100 Personen öffnen, sofern negative Tests vorliegen.

- Messen/Märkte: Auch Jahr- und Spezialmärkte mit Kirmeselementen sind ohne negative Tests erlaubt.

- Private Veranstaltungen (ohne Partys): Außen bis zu 250, innen bis zu 100 Gäste mit Test.

-Partys: Partys sind außen mit bis zu 100 Gästen und innen mit bis zu 50 Gästen ohne Abstand möglich, sofern negative Tests vorliegen.

- Beherbergung/Tourismus:  Autarke Übernachtungen (Ferienwohnungen, Camping, Wohnmobile) mit Test. Öffnung von Hotels ohne Kapazitätsbegrenzung auch für private Übernachtungen mit voller gastronomischer Versorgung; mit Test. Busreisen mit Test und Kapazitätsbegrenzung, falls nicht ausschließlich Geimpfte/Genesene teilnehmen oder alle Atemschutzmasken tragen.

Alle aktiven Testzentren und den Fahrplan der Schnelltest-Busse findet man unter der Kurzadresse  www.staedteregion-aachen.de/schnelltest.

Weitere Informationen dazu hier:

Fahrradsommer: Pilgern per Pedale

Alle sieben Jahre finden in Aachen und Kornelimünster  die Heiligtumsfahrten statt. Diese frohen Glaubens­feste ziehen stets Zehntausende Menschen an.

Eigentlich ist es somit in diesem Jahr wieder an der Zeit, Christen aus aller Welt die gut behüteten Reliquien zu zeigen. Doch leider muss die Pilgerfahrt aufgrund der Coronapandemie verschoben werden. Sie soll nun das nächs­te Mal vom 9. bis zum 23. Juni 2023 stattfinden.

Die Vorfreude auf dieses besondere Event können Öcher sich aber schon jetzt erradeln, denn der 27. Aachener Fahrradsommer folgt dieses Jahr dem Motto Entdecke mich – Tour zu heiligen Stätten. Auf der ausgeschilderten 24 Kilometer langen Rundstrecke, die auch für Familien und weniger geübte Radfahrer geeignet ist und bis zum Herbst auf eigene Faust nachgefahren werden kann, gibt es allerhand Überraschungen zu heiligen Stätten in der Aachener Region zu erkunden.

DAS DA THEATER: Hair-Zusatztermine

Endlich wieder Theater! Seit dem 3. Juni präsentiert das DAS DA THEATER die Inszenierung des Kult-Musicals Hair als Open-Air-Event auf Burg Wilhelmstein. Die legendäre Show passt als Hommage an Leben, Freiheit und Frieden perfekt in diese Zeit.

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es vom 22. bis 27. Juni zusätzliche Vorstellungen der aufwendigen Flower-Power-Show.

Tickets für alle verfügbaren Termine sind über den DAS DA-Onlineshop erhältlich unter www.dasda.de, über das Theaterbüro (shop@dasda.de / 02 41/16 16 88) und die Buchhandlung Schmetz am Dom (02 41/3 13 69).

Das DAS DA THEATER zeigt Hair noch bis zum 30. Juli auf der Freilichtbühne in Würselen.

Foto: Nico Kleemann

 

THEMA DES MONATS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: ©shutterstock.com

Grillmeister aufgepasst!

Meisterhaft ist das Angebot des Fleischerhandwerks in Aachen und der Region. Mit Ehrgeiz, Begeisterung und Kreativität schaffen die Metzger ein vielfältiges Fleisch- und Wurstangebot. Dabei lassen sie sich sowohl von traditionellen, regionalen Rezepturen als auch von zeitgemäßen Ernährungsbedürfnissen inspirieren. Tiergerechte Haltung und kurze Transportwege sind längst eine Selbstverständlichkeit, flexible Liefermöglichkeiten ergänzen die Palette.

BAD AACHEN hat die besten Ideen von Profis für Fleisch, Zubehör, Fisch und vieles mehr für sommerlichen Grillgenuss gesammelt und weckt damit die Lust auf coronakonformes Brutzelvergnügen.

Zu den Grill-Seiten




BAD AACHEN ON TOUR

Welterbetag – ein Domrundgang mit Helmut Maintz

Das Datum ist fix: Immer am ersten Sonntag im Juni findet der  UNESCO-Welterbetag statt. Bundesweit. Seit 2005. 46 Welt­erbestätten in Deutschland öffnen dann unter einem gemeinsamen Motto ihre Türen. Am 6. Juni 2021 lautet es zeitaktuell: Solidarität und Dialog.

Während digitale Formate an vielen Orten Führungen, Vorträge und Mitmachaktionen ersetzen, lädt BAD AACHEN zur Dombesichtigung ein. Dombaumeister Helmut Maintz zeigt Chefredakteurin Caroline Fister-Hartmann fertige Baumaßnahmen, neue Projekte, künftige Herausforderungen und seinen versteckten Lieblingsplatz.

Bad Aachen Stadtmagazin YouTube-Channel