50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel April 2021

Aktuelle Corona-Informationen

Die gemeinsam tagenden Krisenstäbe von Stadt und StädteRegion Aachen haben sich  entschieden, von der sogenannten Test-Option Gebrauch zu machen. Das bedeutet, dass trotz der  landesweiten 7-Tages-Inzidenz von über 100 nicht die zunächst vereinbarte Notbremse greift, die verlangt hätte,  dass alle zum 8. März vorgenommenen Öffnungen wieder rückgängig gemacht werden.

Stattdessen  können ab Montag, 29. März, die bislang schon ermöglichten Lockerungen (Click and Meet in Geschäften, Museen, Zoobesuche etc.) mit einem von einer zugelassenen Stelle bestätigten, tagesaktuellen Schnelltest aufrechterhalten werden. Gastronomische Betriebe müssen vorerst allerdings noch geschlossen bleiben und sind somit von dieser Regelung ausgeschlossen.  

Alle aktiven Testzentren und den Fahrplan der Schnelltest-Busse findet man unter der Kurzadresse  www.staedteregion-aachen.de/schnelltest.

Es gelten darüber hinaus nach wie vor die bestehenden Schutzmaßnahmen wie Maskenpflicht, Besuchergrenze je Quadratmeter, Regelungen zur Nachverfolgbarkeit etc.

Weitere Informationen dazu hier:

Mainacht: bunte Bäume für die Liebe

Die Mainacht ist eigentlich in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes: Nicht nur wird normalerweise fröhlich in den neuen Monat hineingetanzt, sondern es ist auch Brauch – vor allem im Rheinland –, dass junge Männer ihrer Angebeteten einen bunt geschmückten Baum oder ein Maiherz vors Fenster stellen.

Während auf das Tanzen dieses Jahr leider verzichtet werden muss, ist der andere Teil durchaus corona­konform durchführbar. Wer ein Maiherz verschenken möchte, kann es ganz einfach beim Floristen seines Vertrauens in Auftrag geben. Doch wer einen Baum setzten will, muss diesen schon selbst besorgen.

Aber Achtung! Nicht einfach irgendwo abholzen, sondern bei einem der offiziellen Verkaufsplätze erwerben. Wo die sind, verrät BAD AACHEN hier.

Foto:  Pixabay

Kultur: Live vor
Ort und online

Kulturliebhaber haben Glück: Nach derzeitigem Stand sind Museen geöffnet und dürfen ihre Ausstellungen zeigen. Voraussetzung ist jedoch, dass die Besucher vorab einen Termin buchen und einen tagesaktuellen, negativen Coronatest vorlegen können.

Ist das gegeben, können sich die Museumsgäste in Ruhe umschauen, z. B. in der Schau Chambre Privée im Suermondt-Ludwig-Museum (siehe Foto), die noch bis zum 6. Juni zu sehen ist.

Welche Ausstellungen sonst noch zu entdecken sind und welche digitalen Events darüber hinaus das Online-Publikum begeistern, erfahren Sie in BAD AACHEN.

Sollten sich Änderungen ergeben, informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle.

Foto: Stadt Aachen/Peter Hinschläger

 

THEMA DES MONATS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: ©shutterstock.com

MOBILITÄT-SPEZIAL

Wie sieht die sogenannte Verkehrswende aus? Hat das Auto ausgedient und die Zukunft gehört dem Fahrrad? Können nur noch Fahrzeuge mit Elektroantrieb punkten? Die Meinungen zu dem Thema klaffen weit auseinander. Fakt ist: Das Auto ist zwar nicht mehr das Statussymbol überhaupt, es fährt aber deutlich vor den meisten anderen Fort­bewegungsmitteln. Und die smarten Autobauer bringen Drive in den Imagewandel ihrer Marken.

Doch egal, ob Fahrrad, Auto oder ÖPNV: In unserem großen Spezialteil zum Thema „Mobilität“ haben alle mobilen Konzepte der Zukunft Vorfahrt – für jeden Geschmack und alle Ansprüche

Zum Mobilität-Spezial




BAD AACHEN ON TOUR

Ausstellung Dan Perjovschi  im Ludwig Forum

Piktogramme, Wortspiele – Kunst: Dan Perjovschi  zählt zu den wichtigsten Vertretern rumänischer Künstler, die sich entschieden haben, globale gesellschaftspolitische und kulturelle Zu- und Missstände anzuprangern.

Wie das geht, zeigte Perjovschi  jetzt live im Ludwig Forum an der Jülicher Straße, wo er eine Wandarbeit gestaltete.

BAD AACHEN hat ihm über die Schulter geschaut. Parallel zeigt die Ausstellung „Drawing the World“ im Ludwig Forum seine Schaffenszeit. Unbedingt sehenswert bis zum 6.6. mit tagesaktuellem Schnelltest. Gemafreie Musik: www.frametraxx.de

Bad Aachen Stadtmagazin YouTube-Channel