50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Oktober 2020

Aktuelle Corona-Informationen

Nordrhein-Westfalen hat die Verlängerung der Corona-verordnungen bis einschließlich 31. Oktober 2020 beschlossen. Veränderungen und Ergänzungen gibt es unter anderem für Weihnachtsmärkte sowie für private Feiern.

-  Private Feierlichkeiten aus herausragendem Anlass (etwa Hochzeitsfeiern) außerhalb des privaten Bereichs müssen ab 50 Teilnehmern vorher beim örtlichen Ordnungsamt angemeldet werden. Nach wie vor sind diese Feiern auf höchstens 150 Teilnehmende begrenzt.

- Ab einer 7-Tages-Inzidenz von 35 sind Feiern im öffentlichen Raum nur bis zu 50 Teilnehmern gestattet, bei einer Inzidenz von 50 nur bis zu 25 Teilnehmern.

- Bei Falschangabe der eigenen Kontakdaten auf Rückverfol-gungslisten droht ein Bußgeld von 250 Euro.

- Weihnachtsmärkte sind grundsätzlich zulässig, jedoch müssen bestimmte Regelungen beachtet werden, die hier einzusehen sind.

- In der Weihnachtszeit können Geschäfte an mehreren Sonntagen öffnen, um so den Kundenandrang zu entzerren.

Weitere Details hier:

Aachen hat eine neue Oberbürgermeisterin

Es ist amtlich! Aachen hat sich in der Stichwahl am Sonntag, 27. September, für eine neue Oberbürgermeisterin entschieden. Mit 67,37 Prozent der Stimmen konnte sich die Grünen-Kandidatin Sibylle Keupen gegen den CDU-Konkurrenten Harald Baal durchsetzen, der auf 32,63 Prozent kam. Damit ist sie die erste Frau im Oberbürgermeisteramt der Stadt.

Bereits bei der Kommunalwahl am 13. September hatten die Grünen die Nase vorn: Bei der Ratswahl kamen sie auf 34,08 Prozent und lagen damit deutlich vor CDU 24,81 Prozent) und SPD (18,33 Prozent).

BAD AACHEN ist gespannt auf die neuen Konstellationen in Stadtrat und Rathaus und gratuliert Sibylle Keupen zu ihrem Erfolg!

(Foto: Jo Magrean)

Tipps im Oktober: Musik erklingt

Das kulturelle Leben in der Stadt hat wieder Fahrt aufgenommen. Von Musik bis Theater ist jetzt für Abwechslung gesorgt – natürlich auf Abstand und mit entsprechendem Hygienekonzept!

Im Oktober wartet Aachen mit  vielen tollen Events auf. Darunter zum Beispiel die beliebte Oktobermusik im Aachener Dom, bei der das Sinfonieorchester Aachen ein erstklassiges Programm zu Gehör bringt. Es findet am Samstag, 3. Oktober, um 17 und 19 Uhr statt.

Auf weitere musikalische Glanzlichter können sich Besucher am 11. Oktober freuen, wenn das Chapelle Quartett mit seiner Reihe Vier im Couven ausnahmsweise im Ballsaal zu Gast ist.

(Foto: M. Klering)

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: ©shutterstock

Herbst-Spezial: Mode und mehr

Corona hat viel verändert. Auch in Aachen. Der Lockdown hat  eingefahrene Strukturen aufgebrochen, sichtbar gemacht, was wirklich wichtig ist. Was hat Bestand? Die Antwort überrascht: der inhabergeführte Einzelhandel! Klar, das Konsumverhalten hat sich verändert. Aber fest steht auch: Die Vorteile des Einkaufens vor Ort sind überdeutlich geworden. Das macht Lust auf neue Herbsttrends.

BAD AACHEN stellt daher in der aktuellen Ausgabe all das vor, was Öcher Trendsetter jetzt wissen sollten: neue Mode, neue Frisuren und Beautytipps. Damit gelingt der nächste Stadtbummel garantiert!

Hier geht's zum Herbst-Spezial




THEMA DES MONATS

Foto: ©shutterstock.com/Zoonar

Im Garten ist jetzt viel zu tun!

Am 22. September war kalendarischer Herbstanfang und es ist nicht zu übersehen, dass auch in der Natur die kalte Jahreszeit begonnen hat. Die Bäume im Aachener Wald werden lichter, das Laub leuchtet in schillernden Farben: die feurig roten Blätter des Wilden Weins, das sonnige Gelb und Orange der Kastanienbäume, die auffälligen Hagebutten der Rosen­sträucher... Der Herbst inszeniert die Pflanzenwelt jedes Jahr neu und bringt auch Öcher Gartenfreunde ins Schwärmen.

Spätestens jedoch, wenn das bunte Laub von den Bäumen gefallen und die Stauden braun und trocken sind, möchte der Garten mehr als nur bestaunt werden. Denn jetzt ist viel zu tun! Während in den Sommermonaten Unkrautjäten und Wassergießen Gärtner auf Trab halten, stehen im Herbst ganz andere Aufgaben an. BAD AACHEN weiß, was jetzt zu beachten ist und hält nützliche Tipps bereit.

Hier geht's zum Garten-Spezial