50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel August 2020

Aktuelle Corona-Informationen

Die Regelungen der Corona-schutzverordnung des Landes NRW sind verlängert worden und gelten nun mindestens bis zum 11. August. Einige Aktualisierungen sind enthalten: 

- Veranstaltungen und Versammlungen mit bis zu 300 Personen sind unter Schutzauflagen erlaubt. Bei mehr als 300 Zuschauern ist die Veranstaltung nur auf der Grundlage eines besonderen  Infektionsschutzkonzeptes zulässig

- Private Feste wie Jubiläen, Hochzeits-, Tauf-, Geburtstags- oder Abschlussfeiern können mit max. 150 Teilnehmern stattfinden (auch in gastronomischen Betrieben). Eine Kontaktverfolgung muss sichergestellt sein.

- Die Ausübung von Kontaktsportarten ist in geschlossenen Räumen und im Freien für Gruppen bis zu 30 Personen wieder möglich

- Große Festveranstaltungen wie Volksfeste, Kirmes, Stadt- und Sportfeste bleiben bis zum 31. Oktober untersagt.

-  Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten gilt nach Corona- Einreiseverordnung, dass sie sich nach ihrer Wiedereinreise in Deutschland zwei Wochen lang in Quarantäne begeben müssen. Ausnahmen wurden am 18. Juli nochmals überarbeitet. Eine Freitestung ist möglich, vor Ort derzeit als Selbstzahlerleistung. Kostenlos sind die Tests in den Testzentren, die die NRW-Landesregierung an den Flughäfen Düsseldorf, Dortmund, Köln/Bonn und Münster/Osnabrück (ab 28. Juli 2020) eingerichtet hat.

Weitere Details hier:

Musical-Revue: Preis der IntoNationen

Frech, fantasievoll und mit viel Temperament meldet sich das Grenzlandtheater bei den Zuschauern zurück – sogar noch vor der offiziellen Öffnung des Hauses in der Elisen­galerie.

Im CHIO-Hauptstadion in der Soers gibt es jede Menge Platz für ein Event der besonderen Art: Preis der IntoNationen hat Intendant Uwe Brandt die Produktion genannt, die am Freitag, 14. August, auf einer eigens hierfür kons­truierten überdachten Aufführungsfläche ihre Uraufführung erfährt. Rund 700 Sitzplätze stehen zur Verfügung, wenn das Ensemble eine locker gestrickte Story aus Musical-Ereignissen des Grenzlandtheaters erklingen lässt. My Fair Lady trifft auf Rocky Horror Show, Cabaret auf La Cage aux Folles.

Die Vorstellungen am 14., 15., 16. und 22. August waren schnell ausverkauft. Restkarten gibt es möglicherweise an der Abendkasse. Für den Zusatztermin am 21. August sind jedoch noch genügend Tickets vorhanden. Schnell sein!

(Foto: Andreas Herrmann)

Das große Burg-Comeback

Die Freilichtbühne Burg Wilhelmstein füllt sich in diesem Sommer doch wieder mit Leben.

Ein abwechslungsreiches Programm mit über 30 Kabarett- und Comedy-Auftritten, Kino­filmen, Konzerten und mehr wartet in der schönen Open-Air-Atmosphäre des mittel­alterlichen Wehrbaus auf das Publikum.

Als klar war, dass sich die Coronazahlen positiv entwickeln und die Verordnungen der Landesregierung Veranstaltungen unter bestimmten Bedingungen wieder zulassen, hat sich das Team der Burg Wilhelmstein mit seinen Partnern Meyer-Konzerte, Apollo Kino und DAS DA THEATER zusammengesetzt und ruckzuck einen Neustart mit umfangreichem Hygiene- und Infektionsschutz-Konzept geplant.

Für Kurzweil sorgen Größen wie Konrad Beikircher, Helge Schneider, Johann König, Bodo Wartke, Jürgen B. Hausmann, Sarah Bosetti, Lagerfeuer-Trio, Gerburg Jahnke, Höhner und viele weitere.

(Foto: Andreas Herrmann)

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: ©BAD AACHEN

Kommunalwahl 2020 - Kandidatencheck!

Am 13. September ist Kommunalwahl. Auch für das Amt des Oberbürgermeisters. BAD AACHEN hat die drei „Favoriten“ bereits vorgestellt, nun geht es um politische Inhalte...  

Menschen sind unterschiedlich. Das gilt erst recht, wenn sie für ein wichtiges Amt kandidieren. Dann sind sie besonders motiviert, ihre individuellen Qualitäten, Inhalte, Pläne und Perspektiven, ihre Ideen und Vorsätze zu präsentieren und zu präzisieren. Die drei aussichtsreichsten Bewerber um das Amt des Aachener Oberbürgermeisters hat Bernd Mathieu mit der Bitte konfrontiert, ihre fünf wichtigsten Themen zu nennen und zu beschreiben.   

Nun lesen Sie, was und wie Sibylle Keupen (parteilose Kandi­datin der Grünen), Harald Baal (CDU) und Mathias Dopatka (SPD) formuliert haben – wie prägnant, konkret, interessant, informativ.

Zu den Antworten der Kandidaten




THEMA DES MONATS

NetAachen-Spezialteil

NetAachen-Spezialteil

BAD AACHEN wirft im Schulterschluss mit NetAachen im August einen Blick in die Zukunft:

24 lesenswerte Seiten geben Antworten auf die Frage, worauf sich die Aachener in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales in den kommenden Monaten und 2021 freuen dürfen.

Eine Lektüre, die Lust macht auf mehr. Mehr Aachen, mehr Vergnügen, mehr Genuss!

Hier geht's zum NetAachen-Spezialteil